Navigation
Malteser Arnsberg

Einsatz - MANV 10 am Berufskolleg Arnsberg

09.10.2017
Bereitstellungsraum Rettungsmittel
Bereitstellungsraum Rettungsmittel
Christoph 9 aus Duisburg
Christoph 9 aus Duisburg

Am heutigen Montag den 09.10.2017 schlugen die Melder der SEG des Malteser HIlfsdienstes e.V. um 12.05h Alarm.

Grund war ein sogenannter MANV 10 (Massenanfall Verletzter/Erkrankter) am Berufkolleg am Eichholz in Alt-Arnsberg.

Dort hatten zahlreiche Schüler plötzlich über Atembeschwerden, Übelkeit und Kopfschmerzen geklagt.

Die Ursache konnte durch die Feuerwehr nicht mehr festgestellt werden. Die Schulleitung hatte direkt alle 800 Schüler geordnet evakuiert. Die rund 30 Betroffenen/Verletzten wurden im Foyer des Sauerland-Theaters gesichtet und medizinisch vom Rettungsdienst versorgt.

Die Arnsberger Malteser rückten rund 20 Minuten nach dem Alarm mit dem RTW & KTW zur Einsatzstelle aus.

Die Besatzungen bekamen vom Organisatorischen Leiter Rettungsdienst (OrgL) und dem Leitenden Notarzt (LNA) je einen Patienten für den Transport ins Krankenhaus zugewiesen. Nach rund 3,5 Std war der EInsatz für die 5 eingesetzten Helfer an der Dienststelle beendet.

Im Einsatz waren:

Johannes Arnsberg 1-RTW-1
Johannes Arnsberg 1-KTW-1

Weitere Infos:
Feuerwehr-Arnsberg: Hier klicken
DerWesten: Hier klicken
Sauerland Kurier: Hier klicken

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE38370601201201216580  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7