Navigation
Malteser Arnsberg

Übung MANV 10 Meinkenbracht

22.10.2017

Heute unterstützte der Malteser Hilfsdienst e.V aus Arnsberg die Zugübung der Feuerwehren aus Meinkenbracht, Endorf, Stockum und der Stadt Sundern mit ihrem RTW. Angenommene Lage war, dass es während eines Kindergeburtstages durch fahrlässigen Umgang mit Feuer zu einem Brandgeschehen auf einem Bauernhof in Meinkenbracht gekommen ist. Eine Angehörige kam vorbeigefahren, sah den Rauch und verunfallte aufgrund des Schrecks mit ihrem Fahrzeug. Das Auto prallte gegen die Mauer des Hauses, kippte auf die Seite und erschwerte so die Rettung der Frau.
Die First Responder Meinkenbracht übernahmen mit ihrer Truppe die Erstversorgung der 10 verletzten Personen, bildeten eine Patientenablage und lösten daraufhin einen MANV 10 aus. Der später eintreffende RTW simulierte den Regelrettungsdienst und begann mit der ersten Registrierung, bzw. Sichtung der Patienten. Jeder Patient konnte so optimal mit Hilfe der First Responder versorgt werden. Sogar als im Übungsgeschehen noch ein "Notfall" mit einem Atemschutzgeräteträger der Feuerwehr eingespielt wurde, konnte man zügig reagieren.

Alles in allem hat die kameradschaftliche Zusammenarbeit gut geklappt und wurde zu einem positiven Erlebnis für jeden Teilnehmer.

Im Einsatz waren:

Johannes Arnsberg 1-RTW-1
Ersthelfer Meinkenbracht
LG Meinkenbracht
LG Stockum
LG Endorf
DLK LZ Sundern
ELW LZ Sundern
Malteser Jugend

Jetzt Spenden klein - Altruja

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE38370601201201216580  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7